Aktuelles

Review 16th ASML Technology Conference 2015

Veröffentlicht am 9. Oktober 2015

Review 16th ASML Technology Conference 2015

16th ASML Technology Conference 2015

Am 24. Juni 2015 veranstaltete der ASML die 16. Technik-Tagung, um neuste technische Trends und Entwicklungen der ASML Forschung & Entwicklung und deren Forschungs- und Zulieferpartnern zu präsentieren.

 

Hard- und Software Hersteller aus den Bereichen 3D- stereo, VR/AR- Simulation, Visualisierung und immersive 3D-Anwendungen sowie namhafte Kunden aus Industrie und Forschung stellten neueste Entwicklungen vor. Ebenso konnten die Fachbesucher spannende Ausblicke in zukünftige Möglichkeiten der VR- und AR-Anwendungen gewinnen.

 

Als ASML-Partner zeigte Schneider Digital auf der Konferenz  mittels seiner smart VR-Wall eine TeamCenter Visualisation 11.1 mit
4 ART-Kameras und  besonders anschaulich den Anwendungsfall Training und Schulung sowie Entwicklung und Simulation in 3D-stereo und Interaktion.

Vielen Dank für Ihren Besuch!

Übrigens: Wenn Sie mehr über unsere 3D-Stereo-, VR- und 4K-Lösungen oder professionelle High-End-Hardware (2D/3D/4K-Monitore, Profi-Grafikkarten, Performance-Workstations, smart VR-Wall, Peripherie-Lösungen, AR-Tracking usw.) erfahren wollen, rufen Sie uns bitte einfach direkt an, Telefon +49 (8025) 99 300, oder mailen Sie uns an info@schneider-digital.com

Review Schneider Digital auf den SIEMENS Hochschultagen

Veröffentlicht am 25. September 2015

Review Schneider Digital auf den SIEMENS Hochschultagen

Am 17. und 18. September 2015 in Karlsruhe

Auf der diesjährigen Fachveranstaltung Siemens PLM am 17. und 18. September in Karlsruhe präsentierte Schneider Digital seine High-End-Hardware in Verbindung mit den Software-Produkten der Siemens PLM. Ein Event, das neuste CAx Technologien und PDM/PLM Lösungen in Deutschland unterstützt.

 

Der Spezialist für 3D-Stereo-, Virtual-Reality- (VR/AR), 4K- und High-End-Hardware konnte hier sein Publikum informieren. Das Schneider-Digital-Team begeisterte Anwender und Fachbesucher aus Universität und Forschung.
Höchste Performance und bestechende Bildqualität ─ dafür ist Schneider Digital bekannt. Vertreten mit der smart VR-Wall im 16:9-Format und dem ZSpace brachte das Schneider-Digital-Team dem Publikum einige ihrer High-End-Performance-Highlights näher.

 

  • 4K 3D-Stereo mit ART-Tracking
  • Aufprojektion mit kompakter, nur ca. 62 cm Bautiefe
  • Sehr große Bildfläche mit 3,53 m x 1,98 m
  • Auflösung 2.560 x 1.600 Pixel
  • 1,5 mm Pixelgröße für hohe Bildschärfe
  • Vollste Mobilität durch Rollenlagerung
  • Kein aufwendiger Umbau bei Implementierung notwendig

Ebenso war dies eine gelungene Plattform, um sich im Expertenkreis intensiv auszutauschen.
Vielen Dank für Ihren Besuch!

Übrigens: Wenn Sie mehr über unsere 3D-Stereo-, VR- und 4K-Lösungen oder professionelle High-End-Hardware (2D/3D/4K-Monitore, Profi-Grafikkarten, Performance-Workstations, smart VR-Wall, Peripherie-Lösungen, AR-Tracking usw.) erfahren wollen, rufen Sie uns bitte einfach direkt an, Telefon +49 (8025) 99 300, oder mailen Sie uns an info@schneider-digital.com

Schneider Digital – smart VR-Wall – facts & figures

Veröffentlicht am 21. Juli 2015

Schneider Digital – smart VR-Wall & AMD FirePro W9100

Veröffentlicht am 21. Juli 2015

Review SIEMENS PLM Connection Deutschland 2015

Veröffentlicht am 10. Juni 2015

Review SIEMENS PLM Connection Deutschland 2015

Schneider Digital auf der SIEMENS PLM Connection Deutschland

Vom 5. und  6.Mai 2015 in Seeheim

Schneider Digital präsentierte sich auf der diesjährigen Siemens PLM Connection 2015, eine der mittlerweile bekanntesten Fachveranstaltungen  für Siemens PLM Software Produkte. Aktiv trägt die Messeveranstaltung zum Wissenstransfer bezüglich neuester CAx Technologien und PDM/PLM Lösungen in Deutschland bei.

 

Schneider Digital präsentierte sich bei diesem zweitägigen Experten-Event mit einem ausgefeilten Standkonzept, rund 700 Anwendern sowie einem breiten Fachpublikum. Hier konnte der Spezialist für 3D-Stereo-, Virtual-Reality- (VR/AR), 4K- und High-End-Hardware sein Publikum gleichsam informieren und begeistern.
Höchste Performance und bestechende Bildqualität ─ dafür ist Schneider Digital bekannt. Auch am 5. und 6. Mai 2015 war das Schneider-Team mit der smart VR-Wall im 16:9-Format vertreten, das dem Publikum einige ihrer High-End-Performance-Highlights näher brachte:

  • 4K 3D-Stereo mit ART-Tracking
  • Aufprojektion mit kompakter, nur ca. 62 cm Bautiefe
  • Sehr große Bildfläche mit 3,53 m x 1,98 m
  • Auflösung 2.560 x 1.600 Pixel
  • 1,5 mm Pixelgröße für hohe Bildschärfe
  • Vollste Mobilität durch Rollenlagerung
  • Kein aufwendiger Umbau bei Implementierung notwendig

Die Pausen und eine gelungene Abendgestaltung bei der Siemens PLM Connection schufen die passende Atmosphäre, um sich im Expertenkreis intensiv auszutauschen.

Vielen Dank für Ihren Besuch!
Übrigens: Wenn Sie mehr über unsere 3D-Stereo-, VR- und 4K-Lösungen oder professionelle High-End-Hardware (2D/3D/4K-Monitore, Profi-Grafikkarten, Performance-Workstations, smart VR-Wall, Peripherie-Lösungen, AR-Tracking usw.) erfahren wollen, rufen Sie uns bitte einfach direkt an, Telefon +49 (8025) 99 300, oder mailen Sie uns an info@schneider-digital.com

Review ARTDAYS 2015

Veröffentlicht am 30. April 2015

Review ARTDAYS 2015

ART­DAYS  2015: Branchen-Event  in Murnau

Am 5. und 6. März 2015 veranstaltete der führende Anbieter von VR-Tracking-Lösungen  A.R.T. (Advanced Realtime Tracking) die Fachkonferenz und Ausstellung ARTDAYS, mit den Themen:

Virtual Reality und Augmented Reality. Wie ist der neueste Stand der Technik? Wohin geht es in Zukunft?

Hard- und Software Hersteller aus den Bereichen 3D- Stereo, VR/AR- Simulation, Visualisierung und immersive 3D-Anwendungen sowie namhafte Kunden aus Industrie und Forschung stellten neueste Entwicklungen vor. Ebenso konnten die Fachbesucher spannende Ausblicke in zukünftige Möglichkeiten der VR- und AR-Anwendungen gewinnen.

 

 

Hochkarätige Vorträge und eine abwechslungsreiche Ausstellung bildeten den Rahmen für interessante Diskussionen, Networking und die ein oder andere neue Strategie-Entwicklung. Die Veranstaltung richtete sich an aktuelle Anwender genauso wie an interessierte Produktmanager, Entscheidungsträger und Entwickler aus Industrie und akademischen Einrichtungen.

 

 

Hier präsentierte Schneider Digital als A.R.T.-Partner und Reseller auf seinem Messestand innovative 4K-, VR- und  3D-Hardware-Lösungen mit Cinemascope smart VR-Wall, dem Planar 84“-Display und dem ZSpace-Monitor.

Vielen Dank für Ihren Besuch!

Übrigens: Wenn Sie mehr über unsere 3D-Stereo-, VR- und 4K-Lösungen oder professionelle High-End-Hardware (2D/3D/4K-Monitore, Profi-Grafikkarten, Performance-Workstations, smart VR-Wall, Peripherie-Lösungen, AR-Tracking usw.) erfahren wollen, rufen Sie uns bitte einfach direkt an, Telefon +49 (8025) 99 300, oder mailen Sie uns an info@schneider-digital.com

Review Hannover Messe 2015

Veröffentlicht am 24. April 2015

Review Hannover Messe 2015

Unter dem Motto „Integrated Industrie“ öffnete die Hannover Messe vom 13. Bis 17. April Ihre Pforten.
Zahlreiche Fachbesucher nutzten diese Gelegenheit, ihren Integrated-Industrie-Prozess bereits in der Produktkonstruktion, im Design, der Entwicklung, dem Prototyping, im Engineering und CAD/CAM-Prozess, der 3D-Visualisierung sowie der Fabrikplanung und Automatisierung zu optimieren!

Als Lösungspartner für professionelle 3D-Stereo-, Virtual-Reality- (VR/AR), 4K- und High-End-Hardware präsentierte Schneider Digital auf der Hannover Messe gemeinsam mit unserem Partner AMD FirePro/Sapphire die neusten Lösungen, Konzepte und Systeme für anspruchsvollste Aufgaben mit höchsten Performance-Anforderungen und Zuverlässigkeit.

 

 

Einige Highlights auf dem Messestand:

smart VR-Wall – Die 3D-Stereo Powerwall-Revolution

  • 4K 3D-Stereo Powerwall mit ART-Tracking
  • Aufprojektion mit nur ca. 62 cm Bautiefe
  • Sehr große Bildfläche: 5,30 x 2,25 m
  • Auflösung 4.000 x 1.696 Pixel @ 120Hz
  • 1,3 mm Pixelgröße für hohe Bildschärfe
  • Transportabel, voll mobil auf Rollen gelagert

Plug&Play – Ansteuerung wie ein Standard-Monitor

 

 

Übrigens: Wenn Sie mehr über unsere 3D-Stereo-, VR- und 4K-Lösungen oder professionelle Hardwarekomponenten (High-End-Monitore, Profi-Grafikkarten, High-End-Workstations, smart VR-Wall, Peripherie-Lösungen usw.) erfahren wollen, rufen Sie uns bitte einfach direkt an, Telefon +49 (8025) 99 300, oder mailen Sie uns an info@schneider-digital.com

Review IMPRESS 3D Berlin 2014

Veröffentlicht am 25. November 2014

Review IMPRESS 3D Berlin 2014

Ein perfektes VR-Hardware-Ensemble – live auf der Autodesk IMPRESS 3D 2014

Auch in diesem Jahr fand die IMPRESS 3D wieder in der historischen Classic Remise in Berlin statt. Teilnehmer hatten die Möglichkeit, mehr über die Einsatzbereiche der Autodesk VRED Produkte zu erfahren und mit Partnern aus Automotive, Design und Visualisierung zu networken. Die Referenten präsentierten in Praxisvorträgen und Case Studys zahlreiche Beispiele in der Autodesk VRED 3D Visualisierungs-Software und wie man diese optimal nutzen kann. Zudem gab es auch einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungen von VRED.

Spezialisten und Experten aus den Bereichen in Visualisierung, Design Engineering, Marketing, ebenso wir CGI Produktion und Virtual Reality Technologie waren als Aussteller und Sponsoren auf der IMPRESS 3D vertreten. Auch Schneider Digital präsentierte hier seine 3D-Stereo-, VR- und 4K-Lösungen:

 

Smart VR-Wall – Laser-Technologie-Preview – NEU!

  • Individuelle Beratung, maßgeschneiderte Lösungen
  • Smart VR-Wall – Die 3D-Stereo Powerwall Revolution
  • LCD Display- und Videowalls
  • 3D-Monitore und Virtual Holography Systeme
  • Professionelle 3D-Grafikkarten
  • Performance-Workstations für VR, DCC und CAx
  • 3D-Controller, Eingabe- und Peripheriegeräte für VR und AR
  • Plug-and-Play: So einfach zu bedienen wie Ihr Monitor
  • Minimaler Platzbedarf durch Bautiefen ca. 65 cm

 


zSpace Monitor – Virtual Holography System

  • High-Definition-stereoskopisches Display mit scharfen Bildern für jedes Auge – ultra-realistisch dargestellt
  • Full-Motion-Parallaxe: Sensoren-Tracking, ermöglicht dem Benutzer mit einfachen Kopfbewegungen visualisierende Objekte in verschiedenen Perspektiven zu betrachten
  • Direkte und natürliche Interaktion ermöglicht den Benutzern, Modelle  zu navigieren, zu bearbeiten und zu erforschen, wie es nie zuvor möglich war!


Planar Ultra Res 84”

  • 84“ 4K 3D Plug & Play Display
  • Standard-Auflösung 3.840 x 2.160
  • 10-Bit Farbtiefe 60hz Bildfrequenz
  • 4 x Display-Port
  • 8 Megapixel für professionelle Anwendungen

 

 

Die Schneider Digital 4K-, 3D- und VR-Lösungen unterstützen mit ihren Features mit einer exzellenten Qualität Software-Lösungen im Bereich Design und Entwicklung, die die Möglichkeit bieten hochwertige Visualisierungen, fotorealistischer Renderings, Animationen oder auch Explosions- und Querschnittszeichnungen zu erstellen. Software-Lösungen wie z.B. Autodesk finden hier die richtigen Hardware-Plattformen. Auf diese Weise ist großen aber auch kleinen und mittelständischen Unternehmen das Tor zum Digitalen Prototyping geöffnet.

Übrigens: Wenn Sie mehr über unsere 3D-Stereo-, VR- und 4K-Lösungen oder professionelle Hardwarekomponenten (High-End-Monitore, Profi-Grafikkarten, High-End-Workstations, smart VR-Wall, Peripherie-Lösungen usw.) erfahren wollen, rufen Sie uns bitte einfach direkt an, Telefon +49 (8025) 99 300, oder mailen Sie uns an info@schneider-digital.com

Review Automatica 2014

Veröffentlicht am 10. Juni 2014

Review Automatica 2014

Die diesjährige internationale Leitmesse Automatica zeigte unter dem Motto „Optimize your production“ vom 3. – 6.Juni 2014 auf dem Münchner Messegelände die neuesten Produkte, Komponenten und Komplettlösungen rund um industrielle Automation, Robotik und Mechatronik.

 

 

Auf dem Gemeinschaftsstand der MHI Wissenschaftlichen Gesellschaft für Montage, Handhabung und Industrierobotik zeigte Schneider Digital innovative 3D-Hardware- und VR-Gesamtlösungen gezielt für den Bereich Fabrikautomation, Robotik, mechanische Fertigung, Fabrikplanung und -virtualisierung sowie Prozessoptimierung und -simulation.

Gemeinsam mit dem Partner RIF e.V./Verosim Solutions präsentierte Schneider Digital innovative 3D-Simulations-Lösungen, in einer Symbiose aus Software und High End 3D-Stereo-Hardware. Dazu nutzt er die volle Breite seines Produktportfolios aus: die smart VR-Wall im Cinemascope-Format, einer 4K Projektionssteuerung (Vorschau-Arbeitsplatz), dem revolutionären zSpace Monitor sowie dem neuen Planar Ultra Res 84“ Stereo-Display.

 

 

Weit über 500 Automatica-Fachbesucher konnten auf der 5m Powerwall live 3D-Simulationen, virtuelle Produktionslinien, Robotikanwendungen sowie Fabrik- und Prozesssimulationen live erleben.

Vielen Dank für Ihren Besuch!

Übrigens: Wenn Sie mehr über unsere High-End-Monitore oder professionelle Hardwarelösungen (Profi-Grafikkarten, High-End-Workstations, smart VR-Wall, Peripherie-Lösungen usw.) erfahren wollen, rufen Sie uns bitte einfach direkt an, Telefon +49 (8025) 99 300, oder mailen Sie uns an info@schneider-digital.com.

Anwenderbericht Hochschule Bochum

Veröffentlicht am 4. Juni 2014

Anwenderbericht Hochschule Bochum

Einzigartiges 3D-Visualisierungszentrum vernetzt Forschung, Ausbildung und Praxis

„Für unser Institut bedeuten modernste 3D und VR-Techniken ein Alleinstellungsmerkmal. Sie liegen voll im Trend und werden über den Automotiv-Bereich hinaus zunehmend auch in mittelständischen Betrieben von der Produktentwicklung bis zur Präsentation eingesetzt. Wir möchten unsere Studierenden so ausbilden, dass sie für die Industrie attraktiv sind“, so begründet Prof. Dr. Michael Radermacher, Leiter der Technikdidaktik im Institut für Mathematik- und Technikdidaktik und Direktor der Ruhr Master School of Applied Engineering an der Hochschule Bochum sein Engagement für die neuesten 3D- und Virtual Reality Hard- und Softwaretechnologien…

Das Projekt auf einen Blick

Die Aufgabenstellung
• Verbesserung der Lehre durch eine wirklichkeitsgetreue Darstellung von maschinenbautechnischen Komponenten, Gebäuden und Anlagen
• Unterstützung bei der Vermittlung von technischen Fähigkeiten

Anforderungen an die 3D-Visualisierungstechnik
• Lebensechte stereoskopische 3D-Darstellung von virtuellen Modellen
• Hohe Auflösung, auch im 3D-Modus, für eine mögl. detailgetreue Darstellung
• Geringe Bautiefe und Aufprojektion wegen geringen Platzmöglichkeiten
• Plug & Play System und möglichst einfache Bedienung, ohne den Einsatz von Spezial-Soft- oder Hardware
• Volle Kompatibilität mit allen gängigen Software-Applikationen
• Tracking-System für die Interaktion mit Modellen

Die Lösung – Die Schneider Digital smart VR-Wall
Auflösung: 3.840 x 1.600 Pixel, Pixelgröße ca. 1,3 mm
Darstellungsfläche: Cinemascope (klein) Format – 4,30 m x 1,80 m
Abmaße (BxHxT): 4,46 m x 2,43 m x 0,56 m
Farbtiefe: 8 bit RGB, patentiertes Farbraum-Kalibriersystem
Helligkeit: 6 x 2.500 Ansi-Lumen
Zusatz-Ausstattung: ART-Tracking-System mit 4 Kameras und speziellen Aktive-Shutter-Brillen
Zuspielsituation: Cluster-Lösung als Standard-Rechnerhardware sowie PCs und Notebooks als Zuspieler
Mediensteuerung: Wireless Touch Tablet System

Software-Einsatz
CAD/CAM: CATIA V5, CAMeL-View, Autodesk Inventor
Rendering: Autodesk Maja, Autodesk VRED
Architektur: Graphisoft ArchiCAD
3D-Animation: Blender, Autodesk Navisworks 3D
Präsentation: MS-Office Programme, insbesondere MS PowerPoint

Das Ergebnis
• Realistische Modell-Darstellung von Maschinen, Anlagen und Gebäuden in 3D
• Entscheidende Verbesserung der Lehre und praxisrelevante Ausbildung
• Vernetzung mit anderen Fachbereichen der Hochschule und externen Institutionen
• Aufwertung des Institutes durch Alleinstellungsmerkmal
• Bessere Vermarktung neuer Technologien durch realitätsnahe Präsentationen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Anwenderbericht Hochschule Bochum