Digitales Prototyping

Kosten sparen und Markteinführungen beschleunigen

Ein wichtiges Anwendungsgebiet der smart VR-Wall ist das digitale Prototyping. Das Modell wird kontinuierlich mit dem Produktkonzept verfeinert und enthält neben dem Design auch alle relevanten mechanischen, elektrischen und mechatronischen Daten. Der Einsatz digitaler Modelle als Ersatz für reale Prototypen reduziert die Kosten und verkürzt die Entwicklungszeiten. Eine frühzeitige Markteinführung des neuen Produktes wird ermöglicht.

Nicht nur das Produkt, auch Produktion, Montage und Zusammenbau lassen sich heute bereits anhand digitaler Modelle planen. In naher Zukunft bis hin zur virtuellen Inbetriebnahme. Mit geringem Aufwand können 3D-Modelle heute – mit und ohne 3D-Brille – so dargestellt werden, dass der Betrachter tatsächlich in die virtuelle Welt eintaucht. Ergonomieprüfung, Design- und Funktionsanalyse in einer Form, die den technischen Entscheidungsträgern unmittelbar hilft, sind nur einige Anwendungsbeispiele. Nur wenige Unternehmen wissen aber, welche Methoden und welche Werkzeuge ihnen dabei für welchen Zweck am besten helfen. Wir unterstützen Sie hierbei.